Marke & Historie

Die Marke Hebel steht für Innovation und Sicherheit

... und das schon seit vielen Jahren. Im Jahr 1943 erhielt die Vision vom besseren, schnelleren und rationelleren Bauen mit der Gründung des ersten Hebelwerkes in Emmering, Deutschland ein Gesicht. In einer Zeit, in der Wohnungshäuser, Betriebs- und Verwaltungsbauten vom Krieg zerstört waren und Arbeitskräfte sowie Ressourcen knapp waren, begann die Erfolgsgeschichte von Hebel.

Die Marke, die ihren Namen dem im Jahr 1894 geborenen Baumeister Josef Hebel verdankt, setzte mit ihrer innovativen Denkweise genau dort an,  wo sie in der Nachkriegszeit gebraucht wurde: Hebel etablierte sich als Baustoff, dessen Produktion mit den wenigen vorhandenen Mitteln möglich war, und aus dem sich Bauteile für eine schnelle Bauweise herstellen liessen.

Dadurch, dass Hebel einzelne Bauteile bereits im Werk produzierte, wurde der Baufortschritt entscheidend beschleunigt. Bis heute gilt diese Idee von Hebel als fortschrittlich. Immer neue Innovationen sollten folgen. Geschosshohe Wandtafeln, Massivdächer für den Wohnbau, Bogenstürze und Massivtreppen veränderten die Baubranche auf nachhaltige Weise.

hebel porenbeton erfinder josef hebel

Die Idee Josef Hebels, komplette Bauteile zu produzieren und auf der Baustelle fertig zu montieren, findet sich im Logo wieder: Es zeigt den sogenannten ”Hebel-Mann“, der ein grossformatiges Bauteil alleine aufrichtet.

Das Motiv wurde zunächst von einem russischen Künstler in Bronze gegossen, später dann als Logo der Marke übernommen. Das Motiv blieb bis auf Variationen hinsichtlich der Farbgebung und des Slogans über die Jahre hinweg erhalten. Bis heute ist die Hausfarbe der Marke Hebel Orange.

Der "Hebel-Mann" beim Aufrichten eines Montagebauteils

Entwicklung des Hebel Logos

Hebel Logo heute

historische broschüre hebel porenbeton

Heute überzeugen Hebel-Bauelemente nicht zuletzt durch ihre hoch wärmedämmenden Eigenschaften. Auf diese Weise  trägt der Bau mit dem Hebel Bausystem zu einem energieeffizienten Leben bei.

 

Die Erfolgsgeschichte, die vor mehr als 70 Jahren in Emmering begann und sich fortan international verbreitete, wird auch in Zukunft fortgesetzt. Bauen mit Hebel ist damals wie heute eine innovative wie effiziente Art des Bauens.

Fragen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!